Wir stellen uns vor....

Stefanie Ario

Dipl.-Kunsttherapeutin, BVAKT

1967 geboren, verheiratet, 3 Kinder

Künstlerische Kurse und Kunsttherapie in der Freien Kulturschule und am Städtischen Klinikum Karlsruhe in der Onkologie und Palliativmedizin


Claus Kohr

Heilpraktiker, Kunsttherapeut (BVAKT), bildender Künstler (HBK/Städel), Gold- und Silberschmied

1952 geboren, 4 Kinder

Ausbildungsleitung für Kunsttherapie, Präventionskurse, künstlerische Kurse, Gesamt-Projektleitung "memoartis", Suchttherapie in Zusammenarbeit mit dem bwlv, Kursleiter "Kreatives Stressmanage- ment" (BVAKT), Kursleiter "Stressbewältigung/-management" (nach Prof. Reschke)


Kristian Stähle-Ario

Dipl.-Kunsttherapeut, BVAKT, Maler und Lackierer

1962 geboren, verheiratet, 3 Kinder

Kunsttherapie in der  Freien Kulturschule, Parzivalschulen und St. Vincentius Kliniken, künstlerische Kurse, künstlerische Wandgestaltung in Lasurtechnik, Dozent in der Ausbildung für Kunsttherapie.



Heike Köhler

Sta
atlich anerkannte Erzieherin, Kunsttherapeutin (BVAKT), Ausbildung in "Stockkampf und Neuer Tanz"

             1965 geboren

             Kunsttherapeutin, sozial-künstlerische Projektleitungen, Arbeit mit Suchtpatienten, Dozentin für     
           Stockkampf und Neuer Tanz
Zur Vita


Sonja Hillenbrand-Storz

Chirophonetikerin, Motopädin, Heilpraktikerin, Krankenschwester 

Chirophonetik, Psychomotorik, CranioSacrale Therapie


Dr. phil. Annette Robert

Waldorflehrerin, Massage nach S. Pressel

Presselmassagen, Ausbildungsleitungen für Presselmasseure






Giovanna Trujillo
Dipl. Heileurythmistin






Heilung durch Bewegung


Wenn der Lebensfluss zu stauen droht, und diese durch unterschiedlichen beschwerlichen Symptomatik das Lebensqualität beeinträchtigen  

Heileurythmie und anderen Körperarbeitmethoden stehen mir zur Verfügunsind mittel der Herstellung von beanträchtigte Lebensfluss die sich durch starke Beschwerden  

Meine Arbeit wendet sich zum Menschen die die Notwendigkeit spüren etwas für seine Gesundheit und Lebensqualität  



Alles was zum Stauen tendiertDurch Körper Beweglichkeit 


Wenn ich "gesunde Menschen" beobachte, nehme ich in ihrem Körper, Beweglichkeit, in ihrem emotionalen Erleben, Flexibilität und in ihrem Handeln, kreative Individualität wahr.

Sind diese Lebensqualitäten beanträchtigt, erfordert dies zur Wiederherstellung der naturgegebenen Gesundheit unser bewusstes mitwirken. Hier unterstütze ich diesen Prozess des Heilwerdens, mittels alternativer Körperarbeit und verschiedenen Heilmethoden, die mir zur Verfügung stehen.

In der Bewegung, werden das blosse Wahrnehmen, das Fühlen, das gerade so sein, zu weitgeöffneten Toren, die aus dem alten beschwerlichen und bekannten Raum, in den neuen Raum des Gesund Werdens führen können. Im vertrauen gemeinsamen Zusammenwirken, wird dieser Prozess eingeleitet, den ich stabilisierend und haltgebend begleite.