Ausbildungslehrgänge + Fachfortbildungen 2016-17

Kurs

Monat

Dozenten

Themen

Durchführung

 

November

 

 

 

1

12.-13.11.2016

 

CGK + FL

Borderline, Ursachen +Merkmale, Therapieansätze

 

Darstellung nach ICD10,

Kunsttherapeutische Interventionen

2

19.-20.11.2016

CGK + KStA

Goethes Farbenlehre 1,

Kontrastlehre und Objektkunst

Orientiert an der Farbenlehre Goethes werden gefundene Objekte farbig gestaltet

 

Dezember

 

 

 

2

10.-11.12.2016

CGK + KStA

Künstlerische Übungen zur Gestaltung der Jahresfeste 1,

Zwischen Weihnachten und Epiphanias liegen die 12 „Raunächte“, sie sind ein künstlerisches Thema für die Malerei

1

17.-18.12.2016

 

CGK + KStA

Die vier Hauptorgane 4, Lunge 2,

Anatomie, Physiologie Pathologie,

Kunsttherapeutische Interventionen

Menschenkundlich-medizinische Betrachtung, kunsttherapeutische Übungen

 

Januar

 

 

 

1

21.-22.01.2017

CK+NN

Die vier Hauptorgane 6, Niere u. Urogenital-System.

Anatomie Physiologie Pathologie,

Kunsttherapeutische Interventionen

Menschenkundlich-medizinische Betrachtung, kunsttherapeutische Übungen

2

28.-29.01.2017

CGK + KStA

Goethes Farbenlehre 2, Form und Bewegung, Bildentwicklung und Bildgestaltung

 Goethes Farbenlehre auf der Spur durch die Kunstgeschichte, Kunsttheorie und Praxis

 

Februar

 

 

 

1

11.-12.02.17

CK+ FL

Sexualität + Bindung, ihr Erscheinungsbild in der Gesellschaft, in Psychologie und in der Kunst

Darstellung des Themas orientiert nach ICD10,

Beispiele zum Thema aus der Kunst,

künstlerische Aufgabenstellungen

2

25.-26.02.2017

CK+KStA

Farbenlehre, Johannes Itten 1, Kontrastlehre, Theorie und Praxis

 

J. Itten entwickelte eine Typologie die Mensch und Farbe verbindet.

Kunsttheorie und praktische Übungen

 

 

März

 

 

 

1

11.-12.03.2017

CGK + KStA

Das Erstgespräch, KT Anamnese, Kinderkonferenz

Übungen aus und für die Praxis

2

25.-26.03.2017

CGK

Farbenlehre Johannes Itten 2, Farbe und Raum in Bild und Plastik, , in Theorie und Praxis

 

Farbige Objekte und Bilder nach der Farbenlehre J. Ittens gestalten

 

April

 

 

 

1

8.-09.04.2017

CK-FL

Anamnese in der Psychotherapie, Kunsttherapie und Psychotherapie

Methodische Darstellung, Übungen zur Praxis

2

22.-23.04.2017

CGK + KStA

Die 4 Elemente, wie erscheinen sie in der Natur¸ wie äußern sie sich über die Gestaltungskräfte des Menschen

Das „Wasser“ und die „Luft“ als Motiv in der Kunst, Bildnerische Übungen

 

Mai

 

 

 

1

13.-14.05.2017

CK, NN

 Gesundheit und Krankheit, menschenkundliche Aspekte, KT Diagnostik

Menschenkundlich-medizinische Betrachtung, kunsttherapeutische Übungen

2

27.-28.05.2017

CGK + KStA

Die 4 Elemente im Menschen und in der Kunst, eine Einführung, in Theorie und Praxis

Die „Erde“  und das „Feuer“ (Wärme) als Motiv in der Kunst, Bildnerische Übungen

 

Juni

 

 

 

1

10.-11.06.2017

CK+NN

Der menschliche Organismus als Raumkonzept, menschenkundliche Betrachtung und künstlerische Übungen

Menschenkundlich-medizinische Betrachtung, kunsttherapeutische Übungen

Termine zu den Lehrgangswochenenden ab November 2016 bis Dezember 2017

Die Unterrichtszeiten: Sa. 9:30 UHR bis 13 Uhr, 15 bis 19:30 Uhr, Sonntag 9:00 bis 13 Uhr und 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr


Kosten pro Wochenend-Lehrgang:  210,00 € (Ausbildung) Gast: 240,00 €

Für ehemalige Absolventen kann der Lehrgang als "Refresher"- Kurs belegt werden !

Nach Absprache mit den Lehrgangsleitern können nach erfolgreicher Belegung Module oder Lehrgänge auf die Ausbildung zur Kunsttherapie angerechnet werden