"Der Moment ist mein Flügel zum Flügel des nächsten Moments"

Der Augenblick im pädagogischen Prozess

Festvortrag Christian Boettger
Waldorflehrer für Mathematik und Physik
Geschäftsführer Bund der Freien Waldorfschulen,
Gründungsmitglied Freie Kulturschule e.V.

30.01.2015, Freitag um 19.30 Uhr

"Gegenwart - Augenblick des Mutes"

Freiräume schaffen - künstlerische Wege als Stressprävention

3. Fachtag für Ärzte, Therapeuten und Interessierte

31.01.2015, Samstag von 10.00 - 17.00 Uhr

Flyer

Ausstellung mit Werken von Helga Meyerbröker 

Vernissage am Sonntag, den 18. Mai 2014  um 11.00 Uhr

Einladung







Kulturcafe

Zu unserem Kulturcafe am 01. Oktober 2014 ab 15.30 Uhr laden wir Sie herzlich ein. Hier können Sie sich bei Kaffee, Tee und leckerem Kuchen entspannen und nach Herzenslust malen, zeichnen und plastizieren!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.







                           

Farbe trifft Klang

Schon in der Sprache sind Malerei und Musik eng verbunden. Farbtöne, Klangfarben,....können in diesem Workshop mit den eigenen Sinnen erfahren werden. Gemeinsam wollen wir musizieren und malen, einfache Übungen und musikalische Spiele erleichtern uns den Einstieg in ein klangvolles und freudiges Tun.

am 11.01.2014, Samstag, 11.00 - ca. 17.30 Uhr

90,00 €

mit Stefanie Ario, Dipl. Kunsttherapeutin und

Rigulf Hefendehl, Musiktherapeut


Kursankündigung

Jetzt schlägt`s 13

Gong-Klangkonzert mit 13 Gongs und 1000 schönen Klängen

Freitag, 13. Dezember um 19.30 Uhr

Ein Konzert von Rigulf Hefendehl

Eintritt: 12,00 € / 10,00 € / 8,00 €

Von stillen kaum hörbaren Klängen bis zum mächtigen reinigenden Klangsturm reicht die Bandbreite des chinesischen Gongs. Sein Klang scheint aus der Ferne zu kommen und vermittelt einen Eindruck von der Größe innerer und äußerer Räume. Zu diesen eher mächtigen Klanggestalten gesellen sich die zärtlichen Klänge von Buckelgong, Klangschale und Flöte, die zur Ruhe einladen. Eine intensive Begegnung mit der ganz eigenen Klangwelt des Gongs und seiner Freunde. Am besten mit geschlossenen Augen zu genießen!               


                                

Matinee

Mensch - Gestalt - Figur

Plastiken, Objekte, Grafiken und Malerei

am Sonntag, 6. Oktober 2013 um 11.00 Uhr

11.00 Uhr Musikalischer Auftakt, Rigulf Hefendehl

12.00 Uhr Körperstimmliche Improvisation,

                  Bernhard Gallus, Bühne des heilsamen

                  Theaters

Einladung


x                            
Kraft der Schöpfung - Mensch und Blüte
Fotografie, Malerei, Plastiken
Ingrid E. Zobel
Vernissage am 14.04.2013 um 14.00 Uhr
Finnissage am 19.05.2013 um 14.00 Uhr
Einladung





"Herzrhythmus - Herzenstakt"

2. interdisziplinärer Fachtag für Interessierte, Therapeuten und Ärzte

am Samstag, den 16. März 2013 von 10.00 - 19.30 Uhr

Flyer




Gegenüberstellungen

23.09.2012 - 05.10.2012

Malerei - Plastiken - Zeichnungen - Objekte

Claus Günter Kohr

 Vernissage am Sonntag, den 23. September 2012 um 11.00 Uhr

Einführung: Dr. Babette Stadie

Lesung: Christoph Köhler

Performance zu den Bildern und Gedichten:

Katharina Stoye

"Beweg das Leben"

 am Sonntag, den 25. März 2012 um 17 Uhr

siehe: Einladung

Ausstellung und Abschlussfeier der FÜNFER

Ateliers im Handwerkerhof
Nördliche Uferstraße 4-6
(Haltestelle Rheinhafen - Endstation Straba 5)


Fachtag 2012

Das Herz…die Sonne im Menschen

Das Wesen des Herzens als Organ der Mitte, seine physisch-anatomische, seine vitale, seine seelische und geistige Bestimmung und die daraus resultierenden Wege der (Selbst)Heilung.

Fachtag für Interessierte, Therapeuten und Ärzte

am Samstag, den 3. März 2012,  von 10.00 - 17.00 Uhr

Flyer: Das Herz...PDF_herunterladen



Zu unserer Programmteilnahme 2011 
an "Stärke-vor-Ort" : 


Presseartikel: 

Abschlussbericht der Stadt Karlsruhe zu "Starke Mädchen vor Ort"


                                                                Mit unseren Projekten sind wir vertreten seit 2010 
im "Karlsruher Präventionsnetzwerk"

und werden kontinuierlich unterstützt 

durch den Landesjugendplan 
den Fördertopf  "Jugendgewaltprävention" der Stadt Karlsruhe

an dieser Stelle ein HERZLICHES DANKESCHÖN !   
 
 



Kunst- und kreativtherapeutisches Symposium

29./30. Okt. 2011

„DIE KUNST ALS HEILERIN ALLER GEBRECHEN“

Eine Standortbestimmung / Methodische Überlegungen und Praxisbeispiele

Mit diesem Symposium beginnt eine Fortbildungsreihe, die sich an Kunsttherapeuten und Therapeuten aus den kreativen Bereichen wendet. 
Mit der ersten Veranstaltung wenden wir uns im Besonderen auch an jüngere Kollegen und Absolventen kunsttherapeutischer  Ausbildungsstätten, um den Reichtum vorhandener Erfahrung mit innovativen Ideen und Initiativkraft in Begegnung zu bringen.
Das  Symposium soll den Anspruch „DIE KUNST ALS HEILERIN ALLER GEBRECHEN” in Dialog setzen zu Einblicken in die Alltagspraxis therapeutischen Arbeitens. 

Im Fordergrund steht hier das Arbeiten in der freien Praxis in der Zusammenarbeit mit privaten und öffentlichen Einrichtungen wie Schulen, Krankenhäusern, Beratungsstellen und Heimen. 
Neben der Vorstellung konzeptioneller Methoden und der Präsentation von Praxisbeispielen wird der Blick besonders auf den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit gerichtet, der zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Veranstalter: 

Christensen Stiftung Freiburg/ Freie Kulturschule e.V. Karlsruhe/ Heilpädagogische Sozialwerk Freiburg e.V.

Veranstaltungsort: 

Freie Kulturschule e.V. Karlsruhe, Nördliche Uferstraße 4-6, 76189 Karlsruhe

Programm: siehe Symposiums-Flyer



20jähriges Jubiläum: Festprogramm 2010

Wir bedanken uns bei allen Festrednern, Dozenten, Therapeuten, Gästen und Freunden, Mitwirkenden und HelferInnen, die uns diese beiden Tage ermöglicht haben !

Programm: siehe Jubiläums-Flyer